bsFilmclub

Einmal im Monat wird das Atlantis zu einem Kino. Der Abend ist für Mitglieder des bsFilmclub reserviert. Der Club steht grundsätzlich allen offen.

Filmkenner Christian Hilzinger präsentiert Meisterwerke der Kino/Film-Geschichte, die man gerne wieder sehen will oder noch gar nicht kennt.

Der bsFilmclub soll Menschen zusammenbringen, die sich gerne Filme anschauen, und dies lieber in einer Gemeinschaft tun, statt alleine zu Hause vor dem Bildschirm zu sitzen.

VOR dem Filmabend kann man sich (muss aber nicht) verpflegen, und NACH dem Filmabend mit Bekannten diskutieren. Der bsFilmclub ist eine glückliche Zusammenarbeit von Betriebsleiter Lawrence Pawelzic und dem Filmkenner Christian Hilzinger.

Die Filme werden in der Original-Version gezeigt, mit Deutschen Untertiteln.

Der bsFilmclub ist ein non-profit-Unternehmen. Der Mitgliederbeitrag wird verwendet, um die Unkosten zu decken. Dies sind insbesondere die Aufführungsrechte für DVD- und Blueray-Filme, die jedes Jahr nötig sind für öffentliche Vorstellungen. Die Arbeit von Christian Hilzinger ist ehrenamtlich.

Der BsFilmclub hat seine Filmabende im September 2019 gestartet.